Tuesday’s Programme!

Liebe Referent_innen,
bitte sagt uns telefonisch (+4915207919785) Bescheid, wenn ihr eure Workshops oder Veranstaltungen nicht halten könnt. Es ist ärgerlich, wenn wir nicht wissen ob eure Ankündigungen noch aktuell sind oder nicht.
------------------------------------------------------------
Dear referents,
please contact us (+4915207919785) in case you cannot give your workshops or events. It is really annoying when we do not know whether your announcements are still up to date or not.

Änderungen für Dienstag – Changes for Tuesday:
16 Uhr (4pm) Camp Fußball als herrschaftsstabilisierendes Element (Gerd Dembowski) – Soccer as a stabilizing element of governance
18 Uhr (6pm) Camp Speech „Soccer vs. Riot Folk“ Gerd Dembowski

Tu/Di, 14.09.2010
14:00 Camp Speech Autonomes Zentrum Köln – seit April 2010 besetzt (Vortrag und Diskussion über die Besetzung der KHD-Kantine in Köln, ihre Vorgeschichte und die Strategien und Probleme)- Autonomous Centre Cologne *squatted since April 2010* (presentation and discussion about the squatting of the KHD-Canteen in Cologne, its history, strategies and problems)
(mehr…)

Monday’s Programme!

There can be changes. We are sorry for any inconveniences. Call the information number or go to the info point.
neue Veranstaltungen:
14 Uhr (2pm) camp US-Student occupation workshop- „occupy everything“ (rescheduled for Monday) – Situation der Studierende in der USA – „Alles besetzen“ (war angesetzt für Sonntag)
18 Uhr (6pm) camp stencil workshop

Mo, 13.09.2010
14:00 Camp
Debatte Media & Activism (Jeudi Noir)
14:30 Camp Speech „Fussball als herrschaftsstabilisierendes Element“ – Football/Soccer as a stabilizing element of governance Gerd Dembowski
(mehr…)

Polizei macht Fotos! Police is taking pictures!

Passt auf euch auf. Die Polizei steht auf einem gegenüberliegenden Hausdach und fotografiert das Geschehen auf dem Camp.
-------------------------------------------------------------------------
Take care of yourselves! Police is standing on a roof which is just opposite the camp. They are taking pictures of the happenings.

Intersquat’s Saturday

Heute wurde im Laufe des Tages das Camp weiter ausgebaut. Unter anderem wurde eine Bar und Tätowierzelt aufgebaut. Die Bar hat viele verschiedene alkoholfreie Getränke, solltet ihr Alkohol konsumieren wollen, dann bringt ihn euch einfach selbst mit. Das ist kein Problem. Des Weiteren wird morgen eine Liste wegen Tätowieren aushängen, an der ihr euch zum günstigen Stechen (gegen Selbstkostenpreis) eintragen könnt. Aber: wenn Liste voll, dann Liste voll.
Der Infopunkt befindet sich nur noch auf dem Gelände, nicht mehr im Rauchhaus. Das Infotelefon (+4915207919785) ist 24 Stunden geschaltet.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Today we were completing the camp. Among others, a bar and a tattoo tent were built. The bar has many non-alcoholic drinks. If you want to drink alcohol, just bring it with you. This is no problem. Besides we will hang up a list with dates where you can get tattooed against a little donation. But: if the list is full, it is full.
The info point is on the camp, not in the Rauchhaus anymore. The information telephone (+4915207919785) is available 24 hours.

Police not welcome!

Die erste Nacht ist noch nicht ganz vorbei, aber schon fängt die Polizei an, zu provozieren. Zunächst wurde das Gelände von zivilen Einheiten überwacht, dann kamen Mannschaftswagen zur Verstärkung. Als sich dann tatsächlich Polizeibeamte in zivil und Uniform auf das Gelände begaben, wurden sie „freundlich aber bestimmt“ wieder zum Ausgang geführt. Zur Zeit ist alles friedlich. Das Gelände ist legal, wir lassen uns nicht kriminalisieren, weder vom LKA noch von der Polizei. Kommt vorbei!
------------------------------------------------------------------------------------
The first night isn‘t over yet but the police starts to provoke the camp. First, the camp was surveilled by civil police and after that some police cars joined them. As some police officers, one in uniform and the other in civil, tried to enter the camp, participants showed them exit in a „friendly but defined“ way. Right now everything is quiet. The camp is legal. Neither the LKA nor the police is allowed to criminalize us. Join us!

Sleep well!

So, der Infopunkt im Rauchhaus wird um 21 Uhr geschlossen. Wir verziehen uns zum Camp und werden dort einen neuen Infopunkt aufbauen. Das Infotelefon wird jedoch durchgängig für euch geschaltet sein.
------------------------------------------------------------------------
Well, the info point will be closed at the Rauchhaus at 9pm. We will move to the camp to set up a new info point there. The information telephone will be available all the time for you.

Here is our camp!

Wir können nun den genauen Standort des Camps veröffentlichen. Er befindet sich unweit des U-Bahnhofs Möckernbrücke (U1, U7). Zugang befindet sich über die Hornstraße Ecke Möckernstraße. Kommt und helft beim Campaufbau. Jetzt geht’s los!

--------------------------------------------------------------------------
We will now publish the exact place for our camp. It is near the station Möckernbrücke (U1, U7). You find the entry Hornstraße corner Möckernstraße. Join and help building up our camp. HERE WE GO!

Updates!

Zur Zeit entscheidet es sich, ob wir das Campgelände heute oder erst am Montag nutzen dürfen. Nichtsdestotrotz gibt es eine Pennplatzbörse, also kommt nach Berlin und lasst uns das Intersquat Festival praktisch anfangen lassen. Nähere Infos folgen.
Infonummer: +4915207919785
Infopunkt: Rauchhaus, Mariannenplatz 1a, U-Bhf. Görlitzer Bahnhof (U1) oder Kottbusser Tor (U1,U8)
-------------------------------------------------------------------------------------------
Right now, the decision about the camp is made. Nevertheless, we have arranged many place to stay for you. So come to Berlin and bring the Intersquat Festival to life.
Info numbers: +4915207919785
Info point: Rauchhaus, Mariannenplatz 1a, station Görlitzer Bahnhof (U1) or Kottbusser Tor (U1, U8)

Information for Friday

Nachdem wir heute das Büro von Franz Schulz, Bezirksbürgermeisters von Friedrichshain/Kreuzberg, kurzzeitig besetzt haben, zeichnet sich endlich eine Lösung zwecks dem Campgelände ab. Morgen früh um 11 Uhr finden die letzte Verhandlung statt und anschließend hoffentlich auch die „Schlüsselübergabe“.
Der Infopunkt an der Köpi besteht nicht mehr *sorry für diese kurzfristige Ansage*. Der neue Infopunkt befindet sich im Rauchhaus (Mariannenplatz 1a, U-Bhf. Kottbuser Tor (U8, U1) oder Görlitzer Bahnhof (U1)) direkt hinter dem Bethanien. Ruft bitte das Infotelefon unter +4915207919785 an.
Seid gespannt und kommt zahlreich!
---------------------------------------------------------------------------------------------
After we squatted Franz Schulz’s office, mayor of the district Friedrichshain/Kreuzberg, a solution concerning the camp is near. Tomorrow morning at 11am the final negotiation is taking place and hopefully the „key delivery“ for the camp.
The info point was cancelled in the Köpi *sorry for the short announcement*. The new info point is at the Rauchhaus (Mariannenplatz 1a, subway stations Kottbusser Tor (U8, U1) or Görlitzer Bahnhof (U1)) just behind the Bethanien. Call the information phone +4915207919785.
Be excited and join numerously.

ONCE AGAIN!!!

Erneut ist uns trotz mündlicher Zusage, ein Campgelände entzogen worden. JETZT REICHTS! Kommt nach Berlin, unterstützt uns und lasst uns das Festival INTERSQUAT praktisch in die Tat umsetzten. Das Festival wird definitiv stattfinden.
-----------------------------------------------------------
Inspite of an oral commitment, our place for the camp was cancelled. THAT IS ENOUGH! Come to Berlin, support us and bring the INTERSQUAT to life in a practical way. The festival is definitely taking place.